NEWS
01./02.07.2017

Bereits zum 9. Mal luden die Basketballer der PSG 05 Pforzheim zum Pforzheimer Jugend-Basketball-Camp vom 01.–02.07.2017 ein. Auch in diesem Jahr wurde die Sporthalle der Fritz-Erler-Schule zum Treffpunkt vieler basketballinteressierter Jugendlicher zwischen 9 und 15 Jahren. Mädchen und Jungen, Oberliga-Spieler sowie absolute Neuanfänger hatten an diesen beiden Tagen die Möglichkeit Ihre Fertigkeiten in dieser Sportart weiter zu optimieren oder erste Erfahrungen mit dieser faszinierenden Sportart zu sammeln...

(zum vollständigen Bericht bitte das Bild anklicken)

U16m ist BEZIRKSMEISTER !!!

Nach Siegen gegen den TV Bad Säckingen (63:37) und SG EK Karlsruhe (72:42) krönt die U16m eine überragende Saison mit dem Bezirksmeistertitel 2017!

(zum Bericht auf das Bild klicken)

06.05.2017

Leider verpasst die 1. Herren nur knapp den Aufstieg in die Landesliga beim Relegationsturnier in Bad Säckingen.

Im ersten Spiel konnten die Razorblades gegen den Gastgeber gut mithalten und beendeten das erste Viertel mit einer 2-Punkte-Führung. Die folgenden zwei Viertel verliefen durch mangelnde Aggressivität in der Verteidigung und zu vielen Ballverlusten im Angriff eher schlecht. Die Pforzheimer mussten ständig einen 10-Punkte Rückstand hinterherlaufen und konnten trotz ...harten Kampf am Ende nicht gewinnen (72:65).

Im zweiten Spiel waren die 1. Herren Schopfheim klar überlegen und beendeten die Saison mit einem Blow-Out-Sieg (52:81).

Knapp 30 Fans haben an dem Tag die Mannschaft an der Schweizer Grenze begleitet und angefeuert. Trotz dem verpassten Aufstieg wurde auf der Rückfahrt im Reisebus zum Saisonabschluss gefeiert!

29./30.04.2017

PSG U14 Jugendspieler Gino Eisen wird mit Team der BSG Ludwigsburg Süd-West Deutscher Meister 2017

Am 29.+30.04.2017 hat Gino Eisen (siehe Bild Spieler #8)  mit dem Team der BSG Ludwigsburg an den Süd-West Deutschen Meisterschaften erfolgreich teilgenommen. Seit einem Jahr spielt der Pforzheimer bei Ludwigsburg mit Doppel-Lizenz im Oberliga-Team und geht auch dort auf Punktejagd. Das Team aus Ludwigsburg hat sich nach einer hervorragenden Saison für die Süd-West Deutschen Meisterschaften qualifiziert welche in Ludwigsburg ausgetragen wurden. Im ersten Spiel verzeichneten die Ludwigsburger einen klaren Sieg gegen Kronberg (100:35) und überrannten den Gegner und erwischten einen super Start ins Turnier. Das zweite Spiel gegen Ulm konnte man nach Anfangsschwierigkeiten ebenfalls klar mit 77:44 für sich entscheiden. Im letzten Spiel – um den Titel – stand man dem Hessen-Meister Eintracht Frankfurt gegenüber welcher ebenfalls bis dahin noch kein Spiel verloren hatte. Die körperlich überlegenen Hessen konnten die Partie bis zum Ende offen halten und kein Team war in der Lage einen größeren Vorsprung als 8 Punkte heraus zu spielen. Zum Schluss setzte sich die Pressverteidigung und die bessere Bank der Ludwigsburger durch und die Entscheidung für die Ludwigsburger viel in den letzten 2 Minuten. Das Spiel ging somit ebenfalls mit 64:58 an die Ludwigsburger und der Meister-Titel war dem Team aus Lubu sicher und somit gehört man zu den besten acht U14-Teams in Deutschland. Nächster Step ist jetzt die Teilnahme an der nächsten Meisterschaftsrunde in München. Man darf gespannt sein wie weit der Pforzheimer mit dem Ludwigsburger Team noch in Richtung Deutsche-Meisterschaften vordringen darf. Wir wünschen Ihm auf jeden Fall noch viel Erfolg und viele Punkte.

23.04.2017

Im Hinspiel um die Meisterschaft der Kreisliga B retten die Herren 3 einen knappen 69:66 Heimsieg gegen den TV Bühl über die Zeit. Im Rückspiel in zwei Wochen wartet nun ein hartes Stück Arbeit, um sich für die tolle Saison mit dem direkten Aufstieg zu belohnen.

01./02.04.2017

Optimaler Spieltag für die RazorBlades! 

Beim U10-Heimturnier in der Fritz-Erler-Halle erreichen unsere Mini-RazorBlades unter 12 teilnehmenden Teams einen hervorragenden 3. Platz!

Die U14 beendet ihre tolle Saison mit einem ungefährdeten 68:45 Sieg in Durlach, nachdem man bereits in der Vorwoche den 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften in Freiburg feiern konnte.  

Durch den knappen 66:61 Erfolg über die TS Durlach ist unserer U16m der erste Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen. Damit sichert sich die U16 den Heimvorteil für die Bezirksmeisterschaft am 21. Mai 2017 in Pforzheim.  

Ebenfalls in Durlach gelingt der 2. Herrenmannschaft in einem hart geführten Spiel der entscheidende 77:63 Auswärtssieg, der den sicheren Klassenerhalt bedeutet.    

Eigentlich hatten sich die Herren 1 nach dem 85:64 Erfolg bei der BG Karlsbad bereits mit dem dritten Platz abgefunden. Doch durch die völlig überraschende Niederlage des bisherigen Spitzenreiters TV Rastatt-Rheinau beim Tabellenschlusslicht DJK Karlsruhe ist jetzt wieder der Aufstieg möglich! Somit kommt es im letzten Saisonspiel am Sonntag den 09.04.2017 in der Fritz-Erler-Halle zum Endspiel gegen Rastatt.  

11./12.03.2016

Perfekter Spieltag für die RazorBlades!

Alle PSG-Teams waren an diesem Wochenende in den gegnerischen Hallen erfolgreich! Die U12 feiert bei der TS Durlach mit 58:52 endlich den ersten Saisonsieg, die U16m verteidigt mit dem 55:51 Erfolg in Berghausen die Tabellenspitze und die weibliche U17/19 gewinnt 69:44 beim TSV Ettlingen. Durch zwei Siege bei der Bezirksmeisterschafts-Vorrunde in Karlsruhe qualifiziert sich die U14 für die Endrunde am 25./26.03.2017 in Freiburg. Bei den Herren siegt die 3. Mannschaft beim Karlsruher TV 2 mit 71:59, das „2nd Team“ verschafft sich durch den wichtigen 64:56 Sieg in Mühlacker etwas Luft im Abstiegskampf und die 1. Mannschaft fährt bei der DJK Karlsruhe einen lockeren 87:55 Auswärtserfolg ein.

Im Rahmen der Sportlerehrung durch die Stadt Pforzheim, den Enzkreis und den Sportkreis Pforzheim Enzkreis wurde im CCP der Sport-Ehrenamtspreis der Sparkasse Pforzheim Calw an Daniel G. Eisen verliehen. Für die Vergabe des Sport-Ehrenamtspreises ist der große Einsatz von Funktionären oder stillen Helfern für ihren Verein ausschlaggebend. Eine Jury, bestehend aus der Sparkasse Pforzheim Calw, dem Sportkreis Pforzheim Enzkreis und Vertretern der Presse, entschied über die Gewinner.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Preisträger Daniel G. Eisen !!! (auf dem Bild rechts außen)

22.02.2017

6 Jugendspieler der RazorBlades nahmen mit Ihrer Schule beim Regierungspräsidiumsfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in Heidelberg teil.

Hier geht's zum Artikel: http://www.keplerweb.de/wb/pages/unterricht/fachbereiche/sport/jugend-trainiert.php

04.02.2017

Die U12/13 wartet nach der 34:66 Heimniederlage gegen GS Keltern weiterhin auf den ersten Saisonsieg während die U16m im Stadtderby bei den Goldstadt Baskets mit 57:41 die Oberhand behält. Die stark vom Verletzungspech gebeutelte U18m muss vom SSC Karlsruhe eine herbe 20:90 Klatsche einstecken. Den Herren 2 gelingt im Kampf um den Klassenerhalt ein wichtiger 63:60 Heimerfolg über den TB Königsbach. Mit dem 87:61 Heimsieg gegen den TV Bretten festigt die erste Herrenmannschaft den dritten Platz und bleibt dem Spitzenduo dicht auf den Fersen.  

17./18.12.2016

Zum Abschluss der Hinrunde musste die U12/13 eine deutliche 34:81 Auswärtsniederlage beim SSC Karlsruhe hinnehmen und auch für die U18m gab es beim Tabellenführer in Freiburg nichts zu holen (40:97).  Die Heimspiele verliefen dagegen erfreulicher. Die U14 siegt ungefährdet mit 61:30 gegen SG EK Karlsruhe und die U16m überwintert durch den 64:50 Erfolg über den SSC Karlsruhe 2 an der Tabellenspitze. Lediglich die weibliche U17/19 musste gegen die TSG Bruchsal eine 35:68 Heimniederlage einstecken. Ein wichtiger 64:45 Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt gelingt den Herren 2 gegen die TS Durlach. Die Herren 1 ziehen der BG Karlsbad bereits im ersten Viertel den Zahn und beenden nach dem 69:55 Heimerfolg eine tolle Vorrunde auf dem 3. Tabellenplatz. Im Anschluss wurde auf der Weihnachtsfeier der Herren dann ausgiebig gefeiert…

03.12.2016

TSV Ettlingen - PSG Pforzheim 2:3

Fünf Teams der RazorBlades mussten an diesem Spieltag in Ettlingen antreten. Während die U12 (45:61) und die U17/19w (56:76) jeweils unterlegen waren, konnten die U14 (74:26) und die U16m (68:59) souveräne Auswärtssiege einfahren. Richtig spannend machte es die 1. Herrenmannschaft, die sich am Ende zu einem 60:59 Erfolg zitterten.

26.11.2016

Fast perfekter Heimspieltag!

Den Auftakt machte die U14 mit einem knappen 61:59 Erfolg über den TSV Berghausen. Ebenfalls spannend machte es die U17/19w beim 52:47 Sieg gegen den TSV Ettlingen. Die U16m gewinnt auch mit angezogener Handbremse klar mit 84:60 gegen Berghausen. Unerwartete Schwierigkeiten hatten die Herren 3 bei ihrem 59:51 Sieg über den Karlsruher TV 2. Dem „2nd Team“ gelingt gegen den direkten Konkurrenten aus Mühlacker ein wichtiger 66:62 Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt und die 1. Herrenmannschaft verbucht einen 71:60 Heimsieg gegen den Landesligaabsteiger DJK Karlsruhe-Ost. Einzig die U18m hatte an diesem Tag gegen die KuSG Leimen/SG HD-Kirchheim mit 46:71 das Nachsehen.

19./20.11.2016

Die Auswärtsspiele an diesem Wochenende verliefen für die Razorblades leider nicht ganz so erfolgreich. Am Samstag konnte kein Team in gegnerischer Halle gewinnen. Die weibliche U17/19 unterliegt in Berghausen nach ausgeglichener erster Halbzeit mit 45:67 und die U18m verliert trotz der bisher besten Saisonleistung bei der TG Sandhausen/SG Walldorf mit 70:91. Im Duell um den zweiten Tabellenplatz mussten die Herren 1 eine empfindliche 72:78 Niederlage gegen den TV Rastatt-Rheinau hinnehmen.

Am Sonntag gelang der U14 mit 87:53 gegen die SG EK Karlsruhe dann der erste Sieg an diesem Wochenende. Die U12 musste sich mit 40:50 der TSG Bruchsal geschlagen geben und die U16m kassiert bei der SG EK Karlsruhe mit 56:69 die erste Saisonniederlage. Dagegen bleibt die 3. Herrenmannschaft nach dem 95:71 Auswärtserfolg gegen die SG EK im Topspiel der Kreisliga B ungeschlagen an der Tabellenspitze. Ein Befreiungsschlag gelingt den Herren 2, die bei der BG Renchen mit 68:43 endlich den ersten Saisonerfolg feiern konnten.

22./23.10.2016

An diesem Wochenende konnten die Teams der RazorBlades zwar drei Siege einfahren, mussten aber auch vier Niederlagen einstecken.

Im Spitzenspiel der Bezirksliga unterlag die 1. Herrenmannschaft mit 69:78 dem ETSV Offenburg und kassierte damit die erste Niederlage der Saison. Die Herren 2 bleiben nach der 48:75 Heimniederlage gegen Frankonia Karlsruhe auch im vierten Spiel weiterhin sieglos. Beim SSC Karlsruhe gab es für die U18m eine deutliche 52:110 Auswärtspleite und die weibliche U17/19 hatte beim 42:55 in Bruchsal das Nachsehen.

Erfolgreicher dagegen lief es bei den Herren 3, die mit lediglich sechs "alten Hasen" einen lockeren 87:40 Auswärtserfolg bei der TGS Bruchsal 2 verbuchen konnten. Die U14 hatte beim 56:37 Heimsieg über den TV Bühl keine Probleme und auch die U16m feierte einen überlegenen 80:26 Auswärtssieg beim SSC Karlsruhe 2.

15.10.2016

Beim zweiten U12-Season-Opening-Turnier in Durlach zeigte sich unsere U12 im Gegensatz zum ersten Turnier stark verbessert (ein Sieg und zwei knappe Niederlagen) und schafft somit den Sprung in die Bezirksliga.

Das "2nd Team" verliert die Neuauflage des Pokalfinales der letzten Saison beim TB Königsbach mit 60:77 während die Herren 1 nach dem 88:71 Auswärtssieg in Bretten weiterhin ungeschlagen bleiben.

09.10.2016

Positive Bilanz am ersten Heimspieltag

Die U14 startete mit einem lockeren 71:30 Erfolg gegen die PSK Lions 2 in die neue Saison. Im darauf folgenden Spiel überrollte die U16m den BV Linkenheim mit 143:23 und auch die Herren 3 gewinnen problemlos mit 83:34 gegen Frankonia Karlsruhe II. Indessen musste die U18m zum Auftakt in die Jugendoberliga eine 60:79 Niederlage gegen den Heidelberger TV hinnehmen. Die 2. Herrenmannschaft musste ebenfalls eine 55:64 Heimniederlage durch die PSK Lions 4 einstecken. Mit dem 73:65 Heimsieg über die PS Karlsruhe 3 verteidigen die Herren 1 die Tabellenführung.

16./17.07.2016

Am Wochenende 16./17. Juli 2016 ist die Entscheidung für den BBW D-Kader des Jahrgangs 2003 gefällt worden. Aus zahlreichen Sichtungsterminen in den letzten Monaten wurden aus den Bezirken 1-4 an diesem Wochenende endgültig 16 Spieler für den D-Kader gefiltert. Unter Ihnen Gino Eisen von der PSG 05 Pforzheim (Bildmitte vordere Reihe/graues Hemd). Wir gratulieren Ihm hiermit zum erfolgreichen Sprung in den Kader.

U18 ist BEZIRKSMEISTER !

Nach dem klaren 78:43 Halbfinalsieg gegen die BG Renchen triumphiert die U18m auch im spannenden Finale mit 81:70 über den SSC Karlsruhe und krönt damit eine überragende Saison mit dem Bezirksmeistertitel.

U14 wird Vize-Bezirksmeister !

Nachdem die U14 im Halbfinale den TV Endingen mit 73:57 besiegt hatte musste man sich in einem dramatischen Finale dem CVJM Lörrach mit 57:63 nur knapp geschlagen geben.

07.05.2016

Herren II machen das Double perfekt !

Im Endspiel um den Kreispokal 2016 triumphiert das "2nd Team" mit 76:57 über den TB Königsbach.

Auch das U10-Turnier, das im Vorfeld des Pokalfinals stattfand, war ein voller Erfolg! Unsere Minis erreichten dabei den 6. Platz, Turniersieger wurde wie im Vorjahr der SSC Karlsruhe.

30.04.2016

Die U17w gewinnt ihr letztes Saisonspiel beim TV Bühl mit 68:41. Durch vier Siege in Folge klettert das Team noch auf den 7. Platz und beendet die Saison mit einer ausgeglichenen Bilanz von 4 Siegen und 4 Niederlagen.

Die Herren 1 beenden ihre Saison mit einem 72:59 Auswärtssieg beim TSV Ettlingen. Nach dem Fast-Abstieg in der vergangenen Saison konnte man sich in dieser Spielzeit, vor allem aufgrund der Heimstärke, frühzeitig im gesicherten Mittelfeld der Tabelle platzieren. Am Ende springt für das "1st Team" mit einer positiven Bilanz von 10 Siegen bei 8 Niederlagen der 6. Platz der Bezirksliga Nord heraus.

23.04.2016 - Perfekter Letzter Heimspieltag!

Auch am letzten Heimspieltag der Saison 2015/2016 bleibt die Sporthalle der Haidachschule „RazorBlades Ground“.

Der weiblichen U17 gelingt beim knappen 64:62 Heimsieg gegen den Tabellendritten aus Ettlingen eine faustdicke Überraschung.

Mit dem 62:53 Heimerfolg über die BG Karlsbad hat die 1. Herrenmannschaft acht der neun Heimspiele in dieser Saison gewonnen und sichert sich den 6. Tabellenplatz.

Die Herren 2 besiegen in Ihrem letzten Saisonspiel die BG Karlsbad II mit 77:64 und beenden damit eine überzeugende Saison mit 19 Siegen und nur einer Niederlage als Meister der Kreisliga B !

16./17.04.2016

Für drei Jugendteams stand an diesem Wochenende das letzte Saisonspiel auf dem Plan.

Die U14, die bereits seit Wochen als Meister der Bezirksliga Nord feststeht, feiert zum Abschluss einer super Saison mit nur einer Niederlage, einen knappen 53:50 Erfolg bei den PS Karlsruhe Lions II.

Auch die U18m sichert sich nach einer überragenden Saison, mit ebenfalls nur einer Niederlage, durch den 84:55 Auswärtssieg beim TV Mühlacker den Meistertitel der Bezirksliga Nord! Beide Teams sind damit für die Bezirksmeisterschaften Anfang Juni qualifiziert.

Die U16m unterliegt in ihrem letzten Saisonspiel mit 68:98 in Durlach und beendet die Saison mit einer ausgeglichenen Bilanz (9 Siege und 9 Niederlagen) auf dem 5. Platz.

Beim UC Baden-Baden III knackt die 2. Herrenmannschaft wie im Hinspiel die 100-Punkte-Marke und gewinnt ihr letztes Auswärtsspiel deutlich mit 109:51.

Das negative Ausrufezeichen an diesem Wochenende setzen die Herren 1 - Ihnen gelingt das „Kunststück“, eine Woche nachdem man den Tabellenführer geschlagen hatte, beim bisher sieglosen Tabellenschlusslicht TS Durlach mit 67:74 zu verlieren.    

14.04.2016

Nur 4 Tage nach dem ersten Saisonerfolg bezwingt die U17w im Pforzheimer Stadtderby auch die Goldstadt Baskets klar mit 55:17.

10.04.2016

Bei der TSG Bruchsal feiert die weibliche U17 mit 57:48 den 1. Saisonsieg!

09.04.2016

Auch an diesem Heimspieltag gab es für die Gastmannschaften in der Haidachschule nicht viel zu holen.

Den Start machte die U12 mit einem lockeren 87:40 Sieg gegen die TS Durlach und die U14 fegt mit 91:33 über den SSC Karlsruhe II hinweg.

Auch gegen die Teams aus Baden-Baden gehen die Razorblades gleich dreimal als Sieger vom Feld: Die U18m lässt den „United Colors“ beim 77:26 nicht den Hauch einer Chance, den Herren 2 ist nach dem 87:70 Erfolg der Meistertitel in der Kreisliga B nicht mehr zu nehmen und der 1. Herrenmannschaft gelingt mit dem starken 81:69 Heimsieg über den Tabellenführer eine echte Überraschung!

Lediglich die 52:60 Niederlage der U16m gegen die TSG Bruchsal verhindert den perfekten Heimspieltag.

12./13.03.2016

AUFSTIEG IST PERFEKT !!!

Die 2. Herrenmannschaft macht durch den 53:45 Auswärtssieg beim TV Gernsbach den Aufstieg in die Kreisliga A vorzeitig klar! Bei noch drei ausstehenden Spielen sind die RazorBlades nicht mehr von einem der ersten beiden Tabellenplätze zu verdrängen.

Ebenfalls erfolgreich setzt sich die U16m beim Stadtrivalen Goldstadt Baskets mit 68:45 durch. Dagegen muss die U12/13 eine knappe 43:47 Auswärtsiederlage in Keltern hinnehmen. Auch die Herren 1 haben in Offenburg mit 55:66 das Nachsehen und kassieren damit die vierte Niederlage in den letzten 5 Spielen.

05.03.2016

Ein perfekter Spieltag!

In der Haidach-Halle lässt die U12 der SG EK Karlsruhe keine Chance und gewinnt mit 73:43. Die U16 tut sich gegen den direkten Tabellennachbarn TSV Ettlingen sehr schwer. Erst im letzten Viertel konnte man den Ausgleich schaffen und sich in die Verlängerung retten. Nach der zweiten Verlängerung feiern die 4 noch übrigen PSGler auf dem Feld dann doch einen hart umkämpften 97:92 Heimsieg.

Im Topspiel der Kreisliga B revanchieren sich die Herren 2 mit einer überzeugenden Leistung gegen den Aufstiegskonkurrenten TB Königsbach für die Hinspielniederlage. Bereits nach dem ersten Viertel konnte man eine 30:16 Führung herausspielen und ließ auch in den folgenden 30 Minuten nicht locker. Nach dem am Ende deutlichen 98:44 Heimsieg ist der Aufstieg in die Kreisliga A fast geschafft.

Das einzige Auswärtsspiel an diesem Spieltag gewinnt unsere U14 beim SSC Karlsruhe II mit 54:41.

Drei Punkte für die Integration - Bericht im Pforzheimer Kurier
Bericht von Peter Hettler - Pforzheimer Kurier vom 27.02.2016
27./28.02.2016

Beim haushohen Favoriten SSC Karlsruhe gab es für die U12/13 die erwartet deutliche 26:92 Niederlage. Im Stadtderby setzt sich die U14 bei den Goldstadt Baskets mit 60:50 durch und auch die U16m feiert in Gernsbach einen 78:54 Auswärtssieg. Nach dem klaren 76:34 Auswärtserfolg bei der ESG Frankonia Karlsruhe II sind die Herren 2 für das anstehende Topspiel gegen den TB Königsbach gut gerüstet.

21.01.2016

Am frühen Sonntagmorgen musste die U12/13 bei den PS Karlsruhe Lions antreten und verliert nach einem 24-Punkte-Rückstand zur Halbzeit am Ende denkbar knapp mit 62:63. Die U16m verbucht einen ungefährdeten 76:57 Erfolg bei der SGEK Karlsruhe und auch die U18m überzeugt beim klaren 87:24 Auswärtssieg in Durlach mit einer starken Defensivleistung. Auch die SGEK Karlsruhe II kann unserer 2. Herrenmannschaft auf dem Weg zum Aufstieg nicht gefährlich werden - 99:81 Auswärtssieg. Beim Duell gegen den punktgleichen Tabellennachbarn TSV Graben gehen die Herren 1 trotz einer irren Aufholjagd im letzten Viertel mit 52:60 als Verlierer vom Platz.

13.02.2016

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Berghausen zeigt die weibliche U17 trotz der 33:54 Heimniederlage eine tolle Leistung.

30.01.2016

PERFEKTER HEIMSPIELTAG!

Für die Gastmannschaften aus Karlsruhe gab es an diesem Heimspieltag in der Haidachhalle nichts zu holen. Die Herren 1 erringen in einem hart umkämpften Spiel einen 73:68 Sieg gegen die PSK Lions III. Sehr viel entspannter dagegen ging es beim lockeren 71:31 Erfolg der Herren 2 über die TS Durlach II zu. Mit einer meisterlichen Defensivleistung revanchiert sich die U18m für die knappe Hinspielniederlage beim SSC Karlsruhe und klettert durch den 55:33 Sieg an die Tabellenspitze. Die U16m feiert einen ungefährdeten 69:49 Erfolg über den SSC II und auch die U14 gibt sich beim 80:61 Sieg gegen die PSK Lions II keine Blöße. In einem spannenden Spiel schlägt die U12 den Tabellenführer PSK mit 72:65. Einziger kleiner Wermutstropfen an diesem Spieltag war die 27:44 Auswärtsniederlage der U17w beim SSC Karlsruhe.

23./24.01.2016

Ausgeglichene Bilanz bei den Auswärtsspielen. Trotz der 29:36 Niederlage beim BV Linkenheim zeigt die weibliche U17 in ihrem ersten Saisonspiel eine gute Leistung, auf der sich in den kommenden Spielen aufbauen lässt. Ebenfalls in Linkenheim muss die ersatzgeschwächte 1. Herrenmannschaft eine deutliche 57:78 Auswärtsniederlage beim Tabellenführer hinnehmen. Die U18m fegt auch ohne ein paar Stammspieler die SGEK Karlsruhe II mit 124:31 aus der eigenen Halle. Beim TV Rastatt-Rheinau unterliegt die U16m in einem punktearmen Spiel mit 30:43 während die U12/13 beim TSV Ettlingen einen 59:44 Sieg feiern kann. Am Sonntag gab es dann für die U14 einen klaren 82:37 Auswärtserfolg gegen die SG EK Karlsruhe und auch die Herren II siegen souverän mit 99:74 beim SSC Karlsruhe II.

16.01.2016

Erfolgreicher Heimspieltag zum Auftakt in die Rückrunde!

Den Beginn machte die U12/13 mit einem guten Spiel gegen den SSC Karlsruhe, auch wenn es gegen den überlegenen Tabellenführer eine 30:87 Niederlage gab. Im Stadtderby überzeugt die U14 mit einem deutlichen 81:47 Heimsieg gegen die Goldstadt Baskets. Eine Überraschung gelingt der U16m beim 80:67 Erfolg über den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Berghausen. Die U18m lässt dem TV Bretten nicht den Hauch einer Chance und feiert einen 105:13 Kantersieg. Den TV Rastatt-Rheinau II lässt die zweite Herrenmannschaft beim 78:46 Heimsieg in den ersten drei Vierteln noch mitspielen, ehe sie im Schlussabschnitt den Turbo zünden (26:2). Die Herren 1 zeigen gegen den Aufstiegskandidaten aus Rastatt eine starke Leistung, müssen sich aber nach einer tollen Aufholjagd am Ende doch mit 70:78 geschlagen geben.

12.12.2015

Auch am letzten Heimspieltag der Hinrunde gibt es in der Haidachhalle für die Gastmannschaften wenig zu holen. Die Herren 1 gewinnen den Krimi gegen den direkten Konkurrenten ETSV Jahn Offenburg mit 61:57 und überwintern damit im gesicherten Tabellenmittelfeld. Gegen den TV Gernsbach tun sich die Herren 2 lange Zeit schwer, können aber am Ende einen 65:59 Heimsieg einfahren. Die U18m liefert beim klaren 79:39 Erfolg über den TSV Ettlingen eine überzeugende Leistung ab. Das Stadtderby gegen die Goldstadt Baskets kann die U14 dank eines starken Schlussviertels mit 75:59 für sich entscheiden und auch die U12/13 feiert mit dem 55:46 Erfolg über den SSC Karlsruhe den nächsten Heimsieg. Die einzige Niederlage an diesem Heimspieltag muss die U16 beim knappen 65:68 gegen die Goldstadt Baskets hinnehmen.

05./06.12.2015

Nach den beiden sehr erfolgreichen Heimspieltagen gab es bei den Auswärtsspielen weniger Grund zum Feiern. Im Spitzenspiel der Kreisliga B unterliegen die Herren 2 beim TB Königsbach mit 50:60 und kassieren damit die erste Saisonniederlage. Die U16m verliert beim TSV Ettlingen 50:57 und auch die U12/13 zieht mit 66:72 bei der SG EK Karlsruhe den Kürzeren. Der einzige Auswärtssieg an diesem Wochenende gelingt der U18m mit 92:25 beim TV Bühl.

28.11.2015

Diesmal waren es die Herren 1, die die Bilanz an diesem Heimspieltag trübten. Ein katastrophales zweites Viertel (2:20) führte zur ersten Heimniederlage der Saison mit 43:69 gegen DJK Karlsruhe-Ost II. Weiterhin ungeschlagen bleiben die Herren 2 nach dem souveränen 66:40 Heimerfolg über die ESG Frankonia Karlsruhe II. Chancenlos waren die Gäste vom Tabellenletzten TV Bühl beim deutlichen 72:28 Heimsieg der U18m und auch die U16m hatte beim 79:42 Sieg gegen den TV Gernsbach die Partie von Beginn an unter Kontrolle. Ebenfalls erfolgreich war die U14 beim klaren 76:29 Erfolg über die SG EK Karlsruhe und auch die U12/13 verbucht mit 64:47 gegen den TSV Ettlingen den nächsten Heimsieg.

21.11.2015

Auch an diesem Heimspieltag bleibt die Haidachschule eine Festung für die Razorblades!

Die 1. Herrenmannschaft rettet dank einer starken ersten Halbzeit am Ende einen knappen 68:66 Heimsieg gegen den TSV Graben über die Zeit. Ebenfalls spannend machten es die Herren 2, die erst kurz vor Schluss das Spiel gegen die SG EK Karlsruhe II zum 68:63 Sieg drehen konnten. Die U18m hatte gegen die TS Durlach nur zu Beginn leichte Schwierigkeiten und dominierte die Partie ab dem zweiten Viertel beim klaren 96:54 Heimerfolg nach Belieben. Gegen die SG EK Karlsruhe gelingt der U16m mit 79:69 der zweite Saisonsieg und auch die U12/13 schlägt den Grünen Stern Keltern mit 50:38. Lediglich bei der 45:52 Niederlage der U14 gegen den SSC Karlsruhe II ging der Plan drei Stammspieler zu schonen nach hinten los und verhinderte den perfekten Heimspieltag.

17. - 19.11.2015

Von stabiler Seitenlage bis Einmalhandschuhen in Überraschungseiern  

„Oh Gott, was mache ich jetzt???“ – Dieser Frage stellten sich 15 Spieler, Trainer und Betreuer der Basketball-Abteilung der PSG Pforzheim bei einem Erste-Hilfe-Kurs. Vom 17. bis 19. November 2015 fand der Kurs in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes in der Kronprinzenstraße in Pforzheim statt. Dabei bekamen die Teilnehmer an drei Abenden Einblicke in Maßnahmen, welche bei Unfällen sofort angewendet werden müssen, egal ob beim Sport, in der Freizeit, im Beruf, im Verkehr oder zu Hause. Das wichtigste Ziel des Kurses war es jedoch, den Respekt vor der ersten Hilfe zu nehmen. Dies gelang, indem die Teilnehmer nach einer jeweils kurzen theoretischen Unterweisung selbständig die Schritte einer ersten Hilfe, wie zum Beispiel das Ansprechen des Verletzten, das Rufen eines Krankenwagens, die Anwendung der stabilen Seitenlage oder aber auch den korrekten Einsatz eines Defibrillators üben konnten. Ebenfalls wurde gezeigt und geübt, wie Wunden aller Art richtig behandelt und verbunden werden. Während des Kurses gab es zudem vom Ausbildungsleiter des Roten Kreuzes Pforzheim, Michael Storz, noch einen wertvollen Tipp: Genau ein paar Einmalhandschuhe passen in die innere gelbe Hülle eines Überraschungseis und sind damit immer optimal geschützt, leicht zu verstauen und im Fall der Fälle immer zur Hand. Dieser (schokoladige) Trick wurde dann durch alle Teilnehmer direkt in die Praxis umgesetzt.

Bericht T. Orth

Weitere Bilder vom Erste-Hilfe-Kurs gibt es in unserer Opens internal link in current windowBildergalerie

14./15.11.2015

Die Herren 1 kommen beim UC Baden-Baden unter die Räder und kassieren mit 70:114 die höchste Saisonniederlage. An gleicher Stelle behalten die Herren 2 durch einen 78:54 Auswärtserfolg ihre weiße Weste und auch die U18m gewinnt souverän mit 86:43 in Baden-Baden. Die U14 setzt ihre Siegesserie mit 75:36 beim SSC Karlsruhe II fort und die U12 rettet nach einem 10-Punkte-Rückstand noch ein 43:43 bei der TS Durlach.

07.11.2015

Erfolgreicher Auswärtstrip zur BG Karlsbad! Den Herren 1 gelingt beim 61:57 der erste Auswärtssieg der laufenden Saison und die Herren 2 setzen sich mit einem lockeren 91:45 an der Tabellenspitze der Kreisliga B fest.

24.10.2015

In der Haidachschule feiern die Herren 1 einen 76:49 Heimerfolg über die TS Durlach. Die Herren 2 brennen beim 117:64 Sieg gegen UC Baden-Baden III ein wahres Offensivfeuerwerk ab. Auch die U18m fährt gegen den TV Mühlacker einen deutlichen 93:49 Heimsieg ein und die U14 bleibt nach dem 62:49 Erfolg über die PS Karlsruhe Lions II ungeschlagen. Lediglich die 53:74 Niederlage der U16m gegen die TS Durlach verhindert den perfekten Heimspieltag.

17./18.10.2015

Aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit kassieren die Herren 1 eine 70:83 Auswärtsniederlage bei den PS Karlsruhe Lions III. Mit einem nie gefährdeten 74:46 Auswärtssieg bei der TS Durlach II bleiben die Herren 2 weiterhin ungeschlagen. Die U18m verliert einen wahren Krimi beim SSC Karlsruhe erst nach zweifacher Verlängerung mit 92:97. Den ersten Saisonsieg feiert die U16m mit 65:48 beim SSC Karlsruhe II und die U14 dominiert die PS Karlsruhe Lions II beim klaren 70:19 Auswärtserfolg.

10./11.10.2015

Ein 16:4-Lauf in den letzten drei Minuten sichert den Herren 1 einen 62:56 Heimsieg gegen den BV Linkenheim. Die 2. Herrenmannschaft verbucht einen lockeren 63:34 Heimerfolg über den SSC Karlsruhe II während sich die U16m dem TV Rastatt-Rheinau mit 33:63 geschlagen geben muss.

Beim zweiten Season-Opening-Turnier bestätigt die U12/13 ihre Qualifikation für die Bezirksliga. Den zwei deutlichen Siegen (45:9 gegen TSV Berghausen w und 31:19 gegen TSV Ettlingen w) und dem spannenden 33:33 Unentschieden gegen SG EK Karlsruhe steht lediglich eine 23:44 Niederlage gegen die PS Karlsruhe Lions gegenüber.

03./04.10.2015

Zum Saisonauftakt müssen sich die Herren 1 mit 45:62 beim TV Rastatt-Rheinau geschlagen geben. Die Herren 2 dagegen feiern einen deutlichen 73:29 Auswärtssieg über den TV Rastatt-Rheinau II und auch die U 18 m fährt beim TV Bretten einen ungefährdeten 88:31 Auswärtserfolg ein. Das Stadtderby entscheidet die U 14 mit 64:43 gegen die Goldstadt Baskets klar für sich und die U 16 m unterliegt beim TSV Berghausen mit 36:48.

Durch die langjährige Jugendarbeit im weiblichen Bereich wird nun der nächste Schritt gemacht. Ergänzt durch erfahrene Neuzugängen aus der Region, werden die Spielerinnen aus der eigenen Jugend das Team bilden und an das Niveau der Landesliga Damen herangeführt.

Hast Du Interesse ein Teil dieser neuen Mannschaft zu werden, dann komm zum Training oder melde dich bei uns!

Weiterlesen

Bereits zum 9. Mal luden die Basketballer der PSG 05 Pforzheim zum Pforzheimer Jugend-Basketball-Camp vom 01. – 02.07.2017 ein. Auch in diesem Jahr wurde die Sporthalle der Fritz-Erler-Schule zum Treffpunkt vieler basketballinteressierter Jugendlicher zwischen 9 und 15 Jahren. Mädchen und Jungen, Oberliga-Spieler sowie absolute Neuanfänger hatten an diesen beiden Tagen die Möglichkeit Ihre Fertigkeiten in dieser Sportart weiter zu optimieren...

Weiterlesen

Im Rahmen der Sportlerehrung durch die Stadt Pforzheim, den Enzkreis und den Sportkreis Pforzheim Enzkreis wurde am 10.03.2017 im CCP der Sport-Ehrenamtspreis der Sparkasse Pforzheim Calw an Daniel G. Eisen verliehen. Für die Vergabe des Sport-Ehrenamtspreises ist der große Einsatz von Funktionären oder stillen Helfern für ihren Verein ausschlaggebend. Eine Jury, bestehend aus der Sparkasse Pforzheim Calw, dem Sportkreis Pforzheim Enzkreis und...

Weiterlesen

Die männliche U18 der PSG Pforzheim RazorBlades schlägt in einem hochklassigen und spannenden Finale den SSC Karlsruhe mit 80:71 und krönt eine überragende Saison mit dem Bezirksmeistertitel!

Am 05.06.2016 fand die Bezirksmeisterschaft der männlichen U18 im Bezirk II des Basketballverbands Baden-Württemberg in der Fritz-Erler-Sporthalle in Pforzheim statt. Die PSG sicherte sich nach der abgelaufenen Saison 2015/2016 durch den 1. Platz in der...

Weiterlesen

Am Samstag, den 07.05.2016 fand das Finale um den Kreispokal des BBW Bezirk Schwarzwald/Oberrhein zwischen den PSG Pforzheim RazorBlades II und dem TB Turbine Königsbach in der Fritz-Erler-Sporthalle in Pforzheim statt.

In diesem Endspiel trafen die beiden Topteams der Kreisliga B aufeinander. Beide Mannschaften hatten sich bereits den Aufstieg in die Kreisliga A gesichert und wollten ihre Saison mit dem Pokalsieg krönen. Während der...

Weiterlesen

 

Für Hanaa Kassas dreht sich viel um Basketball, seit sie in Pforzheim ist.

"Das Team ist wie eine zweite Familie für mich", sagt sie über die weibliche U 17 der PSG Pforzheim...

Weiterlesen

Für die Gastmannschaften aus Karlsruhe gab es an diesem Heimspieltag in der Haidachhalle nichts zu holen. Die Herren 1 erringen in einem hart umkämpften Spiel einen 73:68 Sieg gegen die PSK Lions III. Sehr viel entspannter dagegen ging es beim lockeren 71:31 Erflog der Herren II über die TS Durlach II zu. Mit einer meisterlichen Defensivleistung revanchiert sich die U18m für die knappe Hinspielniederlage beim SSC Karlsruhe und klettert durch den...

Weiterlesen

„Oh Gott, was mache ich jetzt???“ – Dieser Frage stellten sich 15 Spieler, Trainer und Betreuer der Basketball-Abteilung der PSG Pforzheim bei einem Erste-Hilfe-Kurs. Vom 17. bis 19. November 2015 fand der Kurs in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes in der Kronprinzenstraße in Pforzheim statt. Dabei bekamen die Teilnehmer an drei Abenden Einblicke in Maßnahmen, welche bei Unfällen sofort angewendet werden müssen, egal ob beim Sport, in der...

Weiterlesen

Auch am Samstag, den 21.11.2015 bleibt die Haidachschule eine Festung für die PSG-Basketballer!

Die 1. Herrenmannschaft rettet dank einer starken ersten Halbzeit am Ende einen knappen 68:66 Heimsieg gegen den TSV Graben über die Zeit. Ebenfalls spannend machten es die Herren 2, die erst kurz vor Schluss das Spiel gegen die SG EK Karlsruhe II zum 68:63 Sieg drehen konnten. Die U18m hatte gegen die TS Durlach nur zu Beginn leichte Schwierigkeiten...

Weiterlesen

Samstag 26.09.2015

Die 2. Herrenmannschaft erreicht durch den 59:55 Heimsieg über ESG Frankonia Karlsruhe das Viertelfinale im Kreispokal! Es spielten A. Bösch (4 Punkte), J.-M. Buggle (2), D. Eisen (7), P. Geldner (3), K. Hofmann, A. Pfetzer (10), D. Pfetzer (11), R. Schuller (10) und W. Watson (12).

Beim Season-Opening in Durlach qualifiziert sich unsere U12/U13 mit 3 Siegen (32:22 gegen TS Durlach, 23:11 gegen BG Karlsbad und 30:24 gegen SG...

Weiterlesen
Unsere Sponsoren


Mitgliederbereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden